fbpx .

South Coyote Buttes-Tour

Vollständig geführte Tour

Fotografie-Paradies!

Interessante Geologie!

Einzelreisende & private Touren

Wir können jederzeit Einzelreisende über private Touren unterbringen. Oftmals sind wir auch in der Lage, einen einzelnen Reisenden mit anderen geplanten Gruppen zu kombinieren; Bitte rufen Sie uns unter 435-644-5506 an, um die letztere Option zu besprechen.

Private Touren können online gebucht werden.

Wir tun alles, um die Wunder des Westens zu öffnen JEDER.

Wir sind zugelassen, lizenziert und versichert.

Dreamland Safari Tours verfügt über Sondernutzungsgenehmigungen der Nationaldenkmal Grand Staircase EscalanteGrand Canyon Nationalpark, die Vermilion Cliffs National Monument/Paria WildernessKanab Büro für Landmanagement und Arizona Strip Bureau of Land Management.

Sie sehen Ihr bevorzugtes Abfahrtsdatum oder Ihre bevorzugte Uhrzeit nicht, die bei der Online-Buchung verfügbar sind? Ruf uns an. 

Für Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang an unseren entlegeneren Standorten empfehlen wir eine geplante oder individuelle Übernachtungs- oder Mehrtagestour – und entwickeln gerne mit Ihnen zusammen eine Reiseroute, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Alle aufgeführten Tourdauern und Abholzeiten sind ungefähre Angaben. Bitte erlauben Sie 10-20 Minuten Flexibilität bei der Abholzeit für unvorhergesehene Umstände und unterschiedliche Abhollogistik. Auf allen Touren werden Wasser und Snacks angeboten. Bei allen Touren ab 6 Stunden ist ein Mittagessen inbegriffen. Vegetarische Option verfügbar.

Wir behalten uns das Recht vor, bei nicht-privaten Touren alle freien Plätze zu besetzen. Stornierung / Verschiebung / Wetterbedingungen gilt.

Bitte machen Sie sich mit unseren HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN  bevor Sie uns kontaktieren.

Kontakt

Um uns mit anderen spezifischen Fragen zu kontaktieren oder mit der Reservierung zu beginnen, klicken Sie auf „Jetzt buchen” Schaltfläche auf jeder Tourseite oder klicken Kontakt für Informationen, wie Sie uns anrufen oder uns eine E-Mail schreiben können.

Alle Touren auf einen Blick mit unserem

Wie sein Gegenstück zum Norden, der die Welle enthält, South Coyote Buttes-Tour in Paria Canyon Wildnis ist eine riesige Fläche aus buntem Slickrock-Sandstein mit viel Sand dazwischen.

Preis

Erwachsene $ 219

Private Tour-Upgrade verfügbar?

Ja

Tourlänge

10 Stunden
Und

Abflugzeiten

8 Uhr von Oktober bis Mai; Juni bis September 7 Uhr.

Schwierigkeit (1-10)

7

Empfohlene Fähigkeiten

Für kleine Kinder nicht zu empfehlen. Höhenunterschied, unebener Stand und Sand erschweren dieses Gelände. Die Entfernungen sind mit etwa 6 Meilen beträchtlich.
Für diese Tour ist eine SCB-Genehmigung erforderlich.

Ort

Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness

Sehenswürdigkeiten

Cottonwood Cove, Paria Canyon Wilderness, South Coyote Buttes, Vermillion Cliffs National Monument

Spezielle Interessen

Geologie, Fotografie, Tierwelt, Blumen

Diese FAQs gelten speziell für diese Tour. Wenn Sie unsere allgemeinen FAQs einsehen möchten KLICKEN SIE HIER..

1. Wie viel Wandern ist auf dieser Reise erforderlich?
An einem typischen Tag wandern wir normalerweise bis zu 6 Meilen bei Cottonwood Cove. Diese Entfernungen variieren, da wir jede Reise an die körperlichen Fähigkeiten der Gruppe anpassen können. Es gibt eine ½-Meilen-Wanderung durch weichen Sand, nur um zur Felsformation bei Cottonwood Cove zu gelangen. Von dort aus wandern wir auf unebenem Sandstein. Die Wanderung ist langsam, also nicht anstrengend, aber es gibt einige steile Steinabschnitte, die befahren werden müssen. Es gibt keine echten Wanderwege in Cottonwood Cove.

2. Benötige ich eine Genehmigung, um South Coyote Buttes zu sehen?
Ja, Genehmigungen sind erforderlich. Zehn Genehmigungen werden 3 Monate im Voraus ausgestellt und 10 weitere Genehmigungen werden in Kanab durch ein Lotteriesystem um 10 Uhr einen Tag vor der Wanderung ausgestellt. Erfahren Sie, wie Sie Genehmigungen erhalten HIER.

3. Ich bleibe in Page. Wo können wir uns treffen?

Wir bieten einen Abholservice von jedem Hotel, jeder Ferienwohnung oder jedem Wohnmobilpark in Kanab, Utah, an, aber wir holen nicht in Page, Arizona, ab. Wenn Sie in Page wohnen, können wir einen Treffpunkt auf halbem Weg zwischen Page und Kanab arrangieren. Normalerweise befindet sich dieser Treffpunkt an der Kreuzung von Highway 89 und Houserock Valley Road, die etwa 45 Minuten westlich von Page liegt und direkt auf dem Weg nach South Coyote Buttes liegt. Gelegentlich müssen wir diesen Treffpunkt ändern, wenn das nördliche Ende des House Rock Valley schlammig ist, da diese Straße selbst für unsere 4X4 eine echte Katastrophe sein kann.

Wenn Sie eine Tour um 8:8 Uhr buchen, beginnt die Tour zu dieser Zeit in Kanab, Utah. Wir würden um 8 Uhr morgens abfahren und Sie um 45:8 Uhr an der Houserock Valley Road treffen. Beachten Sie, dass sich Page in Arizona befindet, in dem keine Sommerzeit gilt. Von Frühling bis Herbst ist die Zeit in Arizona also eine Stunde früher als in Utah, wo unser Unternehmen tätig ist. Wenn unsere Tour also Kanab um 8:45 Uhr (Utah-Zeit) verließ und Sie um 7:45 Uhr (Utah-Zeit) traf, wäre dies 7:XNUMX Uhr in Arizona und Sie müssten die Seite spätestens um XNUMX:XNUMX Uhr Arizonaer Zeit verlassen während der Sommerzeit, die irgendwann Anfang März beginnt und normalerweise bis Mitte November dauert.

4. Gibt es in South Coyote Buttes ein Badezimmer?
In South Coyote Buttes gibt es keinerlei Einrichtungen. Je nach Route halten wir auf dem Hin- und Rückweg nach Kanab an einer Spültoilette oder einer Grubentoilette. In South Coyote Buttes angekommen, können Sie sich bei Bedarf hinter einem Baum oder Busch verstecken, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Alle festen Abfälle sollten ausgepackt werden und unsere Guides führen zu diesem Zweck WAG-Taschen, sowie Toilettenpapier, Handtücher und Plastiktüten. Lassen Sie keinen Müll auf dem Boden liegen. Dies ist ein Wildnisgebiet und muss unberührt gehalten werden. Papier muss eingetütet werden und kann diskret in den Müllsack am LKW entsorgt werden.

5. Sind Drohnen in South Coyote Buttes erlaubt?
Nein. South Coyote Buttes ist ein ausgewiesenes Wildnisgebiet und Drohnen sind illegal.

Um weitere häufig gestellte Fragen zu allen unseren Touren zu lesen, besuchen Sie unsere Häufig gestellte Fragen

Gästeerlebnisse auf der South Coyote Buttes Tour

South Coyote Buttes (SCB) mit Caitlin und Dreamland war absolut fantastisch! Es sind wirklich 2 Stunden sehr, sehr holpriges Gelände, um vom Highway 89 zum SCB zu gelangen, aber es ist es wert. Vom SCB-Parkplatz sind es nur 15-20 Minuten zu Fuß (durch Sand), um in die Formationen zu gelangen, und dann ist es wie in einem Dr. Seuss-Buch. Sie können nicht einmal glauben, wie erstaunlich es ist. Ich war noch nie im Wave, also kann ich es nicht damit vergleichen, aber auch wenn das Wave besser ist, SCB ist immer noch umwerfend. Obwohl wir dies taten, nachdem wir 2 Tage in Zion und 3 Tage in Bryce gewandert waren, war es an keinem dieser Orte und nicht im geringsten überflüssig. Und obwohl auf dem Parkplatz noch ein anderer Reiseleiter-Firmenwagen stand, sahen wir beim Herumlaufen keine andere Menschenseele…

Sherri M – 8. Juli 2018
Tripadvisor

Meine Frau und ich machten eine eintägige Tour mit Bailey. Wir können nicht genug gute Dinge über unsere Erfahrung sagen. Wir fühlten uns sowohl in ihren fahrerischen Fähigkeiten als auch in ihren Kenntnissen über White Pockets und South Coyote Buttes sicher. Genossen auch den Stopp für Kekse.

Rickv225 – 21. Mai 2019
Tripadvisor

Unser Reiseleiter Orion ist ein begeisterter 30-Jähriger aus North Carolina mit dem Spitznamen „Grizzly“, der von seinen Kollegen vergeben wurde. Seine Freude an der Arbeit und seine hohe Energie fließen auf seine Gäste über (auf unserer Reise zwei 30-jährige Frauen aus Italien und zwei 70-jährige College-Freunde (Alaska und Vermont), die eine Freundschaft erneuern). Er ist verantwortungsbewusst und sehr sicherheitsbewusst. Sein Ziel ist es, seinen Gästen den bestmöglichen Tag in dieser von ihm geliebten Gegend zu ermöglichen.

Stewart K – 29. April 2019
Tripadvisor

Wir haben die White Pocket / South Coyote Buttes Tour und die Peek-a-Boo / White Wave Tour gemacht. Unsere Guides auf beiden Touren waren ausgezeichnet, sie waren sachkundig, hilfsbereit, freundlich und sehr sympathisch. Das Mittagessen, Getränke und Snacks waren sehr gut. Ich glaube, wir hätten keine besseren Touren haben können.

Dreamer54252255082 – 14. April 2019
Tripadvisor

Tolle Tour! Wir bekamen die Genehmigung für South Coyote Butte und riefen sofort Dreamland an, um eine Führung zu bekommen. Caitlyn holte uns im Hotel in Kanab ab und wir hatten einen tollen Tag voller Abenteuer! Wir haben beide Bereiche genossen – sie waren sehr unterschiedlich – und reden immer noch darüber, wie viel Spaß wir hatten. Caitlyn hatte viel Wasser für uns, weil es an diesem Tag heiß war. Sie hat viel Spaß gemacht und es zu einem lustigen Tag voller Abenteuer gemacht!

Margaret V. – 10. August 2018
Tripadvisor

Einzelreisende & private Touren

Wir können jederzeit Einzelreisende über private Touren unterbringen. Oftmals sind wir auch in der Lage, einen einzelnen Reisenden mit anderen geplanten Gruppen zu kombinieren; Bitte rufen Sie uns unter 435-644-5506 an, um die letztere Option zu besprechen.

Private Touren können online gebucht werden.

Die South Coyote Buttes Tour als Trostpreis für den zweiten Platz im Paria Canyon zu bezeichnen, ist eine Diskreditierung der Spielwiese dieses Fotografen. Es zieht dich mit verlockenden Möglichkeiten rund um jeden Felsen an.

South Coyote Buttes Foto

Der Stein wurde über Äonen von Wind und Wasser in unzählige Formen erodiert. Die Mineralien, die entlang von Konzentrationsgradienten sickern und sich ansammeln, verleihen dem Gestein seine scharf begrenzten Farbschichten, die oft im Millimeterbereich zueinander gepackt sind. Wandern und kraxeln Sie auf der Suche nach den besten Winkeln zwischen den lebendigen Streifen, seltsamen Hoodoos und Buttes, balancierenden Felsen, Moqui-Murmeln, Bienenstöcken, Wirbeln, Tipis, zarten und kunstvollen Flossen, Mini-Bögen und mehr.

South Coyote Buttes ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt, Paw Hole und Cottonwood Cove, die über tiefe Sandstraßen im Remote Paria Plateau erreicht werden, das über dem liegt Zinnoberrotes Klippen-Nationaldenkmal. Beide sind bemerkenswert für die Fotografie mit endlosen Kompositionen. Der Fokus unserer South Coyote Buttes-Tour befindet sich in der Cottonwood Cove-Gegend, da es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und unglaublich ist. Je nach Wandererfahrung und Interesse Ihrer Gruppe kann auch Paw Hole besucht werden. 

Um diesen Bereich zu betreten, ist eine Genehmigung erforderlich.  Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Genehmigungen zu erhalten: 1) Online drei Monate im Voraus nach dem first-come-first-serve-Prinzip oder 2) Sie oder Dreamland können einen Tag vorher an einer Walk-in-Lotterie teilnehmen gehen.  Erfahren Sie mehr über die Lotterie hier.

Vollständig geführte Tour

Fotografie-Paradies!

Interessante Geologie!

Wir tun alles, um die Wunder des Westens zu öffnen JEDER.

Wir sind zugelassen, lizenziert und versichert.

Dreamland Safari Tours verfügt über Sondernutzungsgenehmigungen der Nationaldenkmal Grand Staircase EscalanteGrand Canyon Nationalpark, die Vermilion Cliffs National Monument/Paria WildernessKanab Büro für Landmanagement und Arizona Strip Bureau of Land Management.

Sie sehen Ihr bevorzugtes Abfahrtsdatum oder Ihre bevorzugte Uhrzeit nicht, die bei der Online-Buchung verfügbar sind? Ruf uns an. 

Für Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang an unseren entlegeneren Standorten empfehlen wir eine geplante oder individuelle Übernachtungs- oder Mehrtagestour – und entwickeln gerne mit Ihnen zusammen eine Reiseroute, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Alle aufgeführten Tourdauern und Abholzeiten sind ungefähre Angaben. Bitte erlauben Sie 10-20 Minuten Flexibilität bei der Abholzeit für unvorhergesehene Umstände und unterschiedliche Abhollogistik. Auf allen Touren werden Wasser und Snacks angeboten. Bei allen Touren ab 6 Stunden ist ein Mittagessen inbegriffen. Vegetarische Option verfügbar.

Wir behalten uns das Recht vor, bei nicht-privaten Touren alle freien Plätze zu besetzen. Stornierung / Verschiebung / Wetterbedingungen gilt.

Bitte machen Sie sich mit unseren HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN  bevor Sie uns kontaktieren.

Kontakt

Um uns mit anderen spezifischen Fragen zu kontaktieren oder mit der Reservierung zu beginnen, klicken Sie auf „Jetzt buchen” Schaltfläche auf jeder Tourseite oder klicken Kontakt für Informationen, wie Sie uns anrufen oder uns eine E-Mail schreiben können.

Alle Touren auf einen Blick mit unserem

South Coyote Buttes ist ein riesiges und kompliziertes Gebiet. Unsere South Coyote Buttes Tour beginnt in Cottonwood Cove, die das beste "Knall für das Geld" bietet und unglaublich ist. Tatsächlich ist es aufgrund der Vielfalt und Menge der Formationen das Lieblingsgebiet unseres Führers.  Um diesen Bereich zu betreten, ist eine Genehmigung erforderlich. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Genehmigungen zu erhalten: 1) Online drei Monate im Voraus nach dem first-come-first-serve-Prinzip oder 2) Sie oder Dreamland können einen Tag vorher an einer Walk-in-Lotterie teilnehmen gehen. Erfahren Sie mehr über die Lotterie hier. 

Der Stein auf dem Paria-Plateau wurde über Äonen von Wind und Wasser in unzählige Formen erodiert. Die Mineralien, die entlang von Konzentrationsgradienten sickern und sich ansammeln, verleihen dem Gestein seine scharf begrenzten Farbschichten, die oft im Millimeterbereich zueinander gepackt sind. Wandern und kraxeln Sie auf der Suche nach den besten Winkeln zwischen den lebendigen Streifen, seltsamen Hoodoos und Buttes, balancierenden Felsen, Moqui-Murmeln, Bienenstöcken, Wirbeln, Tipis, zarten und kunstvollen Flossen, Mini-Bögen und mehr.

Die South Coyote Buttes Tour ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt, Paw Hole und Cottonwood Cove, die über tiefe Sandstraßen auf dem Remote Paria Plateau erreicht werden, das über dem liegt Zinnoberrotes Klippen-Nationaldenkmal. Beide sind bemerkenswert für die Fotografie mit endlosen Kompositionen. Beide können auf der besichtigt werden South Coyote Buttes Tour, obwohl wir unsere Aufmerksamkeit auf das Cottonwood Cove-Gebiet wegen seiner riesigen Weite unglaublicher Formationen und Farben richten. 

Über South Coyote Buttes

Atemberaubende, farbenfrohe und zarte Sandsteinformationen definieren South Coyote Buttes, ein Gebiet, das täglich nur 20 Inhabern von Genehmigungen in der Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness offen steht. Hier gibt es zwei Hauptpfade: Paw Hole und Cottonwood Cove. Beide sind unglaublich schön, obwohl Cottonwood Cove als der spektakulärere der beiden Orte gilt. Paw Hole ist geprägt von tiefroten Sandstein-Tipis, die aus der Erde ragen, während Cottonwood Cove für mehr Farbvielfalt, komplizierte Streifenmuster im Fels und zarte Sandsteinleisten bekannt ist, die leicht brechen. Unsere South Coyote Buttes Tour verbringt normalerweise etwa 4-5 Stunden in Cottonwood Cove, obwohl wir jeden Tag auf die Interessen und Wanderaffinität unserer Gäste abstimmen. 

In Cottonwood Cove oder Paw Hole gibt es keine echten Wanderwege. Unsere Touren umfassen in der Regel bis zu 6 km Gelände in Cottonwood Cove. Das gesamte Gebiet von South Coyote Buttes erstreckt sich vom Nordende nach Süden über etwa 3 Meilen. Wir decken bei einer Tour nie die gesamte Länge ab. Es gibt viel zu sehen da draußen.

Da es nicht nur ein Hauptmerkmal gibt, das jeder besucht (wie die Welle in North Coyote Buttes), zerstreut South Coyote Buttes andere Wanderer. Auf den meisten Reisen sehen wir dort keine andere Person.

South Coyote Buttes liegt südlich der berühmten Welle, wo Genehmigungen notorisch schwer zu bekommen sind. South Coyote hat ähnlich gestaltete Sandsteinbuttes, die genauso unglaublich sind wie North Coyote Buttes, aber weniger bekannt, schwerer zu erreichen und viel abwechslungsreicher. Tatsächlich sehen Sie hier mehr Abwechslung auf einer kürzeren Wanderstrecke. Die bunten Streifen und jenseitigen Felsformen bieten unendliche Möglichkeiten zum Fotografieren. Die Ansicht ändert sich ständig. Es macht wirklich süchtig zu sehen, was hinter der nächsten Ecke liegt. Sie werden nicht gehen wollen.

Anreise nach South Coyote Buttes

South Coyote Buttes liegt auf dem abgelegenen und zerklüfteten Paria-Plateau im Vermilion Cliffs National Monument in Arizona, mit dem Wanderweg Cottonwood Cove nur 2.5 km von der Grenze zu Utah entfernt.

Die Straßen auf dem Paria-Plateau sind nicht gepflegt und bestehen aus tiefem Sand mit felsigen Abschnitten. Ein Allradfahrzeug mit guter Bodenfreiheit und Offroad-Reifen ist ein Muss. Vor allem im Sommer, wenn der Sand trocken, weich und tief ist, kann etwas Erfahrung beim Fahren in tiefem Sand sehr nützlich sein. Wir senken unseren Reifendruck, um durch die tiefen Sandabschnitte zu fahren. Es dauert fast 2.5 Stunden von Kanab, um nach Cottonwood Cove zu gelangen, und die Straße dorthin ist etwas rauer als die Straße nach White Pocket.

Für Leute, die keinen leistungsfähigen Allrad-Lkw haben und kein Reiseunternehmen mieten möchten, ist der Paw Hole-Pfad zu Fuß über eine schwierige 2.5-Meilen-Wanderung (pro Strecke) zum Ausgangspunkt erreichbar. Einige Leute parken an der House Rock Valley Road am Lone Tree Access Point und gehen bis zur Spitze des Plateaus. Die House Rock Valley Road ist normalerweise mit einem Auto mit Zweiradantrieb erreichbar, solange Ihr Fahrzeug eine angemessene Bodenfreiheit hat und die Straße trocken ist.

Wir empfehlen nicht wirklich, zum Paw Hole zu wandern, da die Wanderung steil und sehr sandig ist. Es sind anstrengende 2.5 Meilen, nur um den Ausgangspunkt Ihres South Coyote Buttes-Abenteuers zu erreichen. Es ist wirklich sinnvoll, Ihre Zeit zu maximieren, indem Sie einen Führer engagieren, der Sie dorthin fährt und Ihnen das Beste zeigt, was diese Gegend zu bieten hat. Und das sagen wir nicht nur, weil wir Touren verkaufen.

South Coyote Buttes Geologie

Vor 190 Millionen Jahren lag dieses Gebiet viel näher am Äquator als heute. Das Land war eine heiße, trockene, windige Wüste. South Coyote Buttes besteht aus Navajo-Sandstein, der seinen Anfang als hoch aufragende Dünen in der frühen Jurazeit hatte. Als die Dünen unter immer mehr Sand begraben wurden, wurden sie mit Grundwasser gesättigt. Langsam zementierten Grundwassermineralien die Sandkörner und verwandelten die Dünen in Stein. Die dünnen schrägen Linien im Fels, die als Querbetten bezeichnet werden, stellen die steilen Dünenwände dar, die in Windrichtung vorrückten.

Es gibt viele Rot-, Rosa- und Gelbtöne, die durch die Oxidation eisenhaltiger Mineralien entstehen. Überall in Cottonwood Cove erscheinen bunte Streifen im Fels, als hätte jemand einen Pinsel in Regenbogenfarbe getaucht und die Seiten der Buttes mit Farbe geschmückt. Rosa Farbtöne im Gestein weisen oft auf das Vorhandensein von Hämatit hin, während Limonit gelb oder braun erscheint.

Über die Entstehung der polygonalen Risse im „Hirngestein“ gibt es mehrere Theorien, darunter thermische Kontraktion, Feuchtigkeitszyklen und Trocknungsprozesse der sandigen Sedimente und Zugkräfte. Ähnliche Risse wurden anderswo auf dem Colorado-Plateau beobachtet, insbesondere in der nahegelegenen White Pocket.

Auch in South Coyote Buttes verstreut sind Moqui-Murmeln. Die marmorähnliche Konkretion hat einen Sandsteinkern, der von einer Eisenoxidschale umgeben ist. Wissenschaftler sagen, dass Eisen vor 50 Millionen Jahren im Grundwasser gelöst und gesammelt wurde, um kugelförmige Eisenkonkretionen zu bilden. Im Jahr 2004 landeten zwei Mars-Rover auf dem Roten Planeten und schickten Bilder von BB-großen Formationen, die Moqui-Murmeln ähnelten. NASA-Wissenschaftler nennen sie Mars-Heidelbeeren. Die NASA untersuchte Moqui-Murmeln auf dem Colorado-Plateau, um zu erfahren, wie sie sich bilden, und fragte sich, ob dies Beweise für Wasser auf dem Mars liefern könnte. Ergebnisse sind nicht schlüssig. Die Mars-Heidelbeeren könnten durch Meteoriten verursacht worden sein. Aber es macht Spaß, sich eine weit entfernte Verbindung zwischen der Wüste von Arizona und dem Mars vorzustellen. Das Sammeln von Steinen ist hier verboten.

Versteinerte Dinosaurier-Fußabdrücke finden Sie auch in Cottonwood Cove für diejenigen, die bereit sind, sich in eine steile Schlucht zu wagen. Abdrücke von Zehennägeln sind tatsächlich in den Otozoum-Spuren sichtbar, die von schweren, zweibeinigen Prosauropoden-Dinosauriern gemacht wurden, die im frühen Jura durch dieses Gebiet streiften, lange bevor Greifvögel, T-Rex oder Stegosaurus auf den Plan traten.

Menschheitsgeschichte

Menschen durchquerten South Coyote Buttes wahrscheinlich seit der Eiszeit, als nomadische Jäger auf der Suche nach Großwild durch die weite Landschaft wanderten. Das Paria-Plateau beherbergt auch indianische Ruinen aus der Pueblo-Zeit von etwa 750 n. Chr. bis 1250 n. Chr. Keramikfragmente und Pfeilspitzenflocken sind in Cottonwood Cove verstreut. Es gibt eine unglaubliche Konzentration von Pfeilspitzenflocken im „Museum“-Gebiet von Cottonwood Cove, wo die amerikanischen Ureinwohner sich möglicherweise vor dem Wind in der Schlucht geschützt und den harten Sandstein verwendet haben, um Hornstein in Pfeilspitzen zu formen.

 In jüngerer Zeit ließen sich Viehzüchter nieder und begannen um 1840 mit der Beweidung. Auf dem trockenen Colorado-Plateau schöpften Viehzüchter oft Wasser aus unterirdischen Quellen mit Pumpen, die von Windmühlen angetrieben wurden. Eine solche Windmühle, die jetzt außer Betrieb ist, ist in Poverty Flat zwischen Cottonwood Cove und White Pocket zu sehen. Die Windmühle ist außer Betrieb, aber Viehzüchter pumpen immer noch Wasser aus einem Brunnen in einen Wassertank auf dem Hügel.

Eine alte Hürde steht noch immer in der Nähe einer Wassertasche am Paw Hole. Viehzüchter nannten das Gebiet Paw Hole, als sie entdeckten, dass Pferde mit ihren Hufen ein flaches Loch gegraben hatten, wo eine Wassertasche direkt unter der Sandoberfläche liegt.

Beweidung wird auf dem Plateau immer noch praktiziert, ist aber in Wildnisgebieten wie South Coyote Buttes nicht erlaubt. Der Kongress bezeichnete die 112,500 Hektar große Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness 1984 als unerschlossen und in ihrem natürlichen Zustand. Wenn Sie dort ankommen, empfehlen wir Ihnen, einen ruhigen Ort zu finden. Hinsetzen. Legen Sie Ihre Kamera weg. Schauen Sie über die unglaubliche Landschaft und nehmen Sie sie einfach auf. Lauschen Sie der Brise, die durch den Beifuß rauscht. Es gibt nichts, was Sie sehen oder hören können, was von Menschenhand geschaffen wurde. Finden Sie Ruhe, indem Sie wissen, dass es noch unberührte Orte wie South Coyote Buttes gibt. Das tun wir auf jeden Fall!

Träumen Sie von epischen Wüstenabenteuern? 

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn wir neue Wanderziele, Rucksackreisen und Fotoworkshops hinzufügen.
Wir werden Sie nicht spammen. 

Schaltfläche "Jetzt anrufen"