.

Unsere Traumland-Guides

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Sunny Streer

Wüstenführer / Miteigentümer

Sunnys Liebe zur Wüste begann als sie ein Kind war und ist seitdem nur noch gewachsen. Neben der Leitung der Dreamland Safari Tour zusammen mit ihrem Mann Paul ist Sunny auch ein professioneller Ausdauersportler sowie ein produktiver Abenteurer und versierter Outdoor-Fotograf. Sunny hat auf den großen Strecken der Welt Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt; Ihre Bilder wurden in National Geographic, Outside Magazine, Forbes und vielen anderen veröffentlicht. Sunny stammt ursprünglich aus Deutschland und verbrachte prägende Jahre an der Ostküste, wo sie zwei Abschlüsse an der Harvard University erwarb und in der Strategieberatung arbeitete, bevor sie der Unternehmenswelt den Rücken kehrte, um ihrer wahren Leidenschaft nachzugehen: Outdoor-Abenteuern. Sie liebt es, ihre Lieblingsorte mit Gästen zu teilen und ist immer bereit für einen großen Tag im Hinterland. Sunny ist ein kommerzieller Drohnenbetreiber und zertifizierter Wilderness First Responder.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Paul Gagner

Wüstenführer / Miteigentümer

Paul hat mehr als vier Jahrzehnte damit verbracht, in den USA und international Gestein zu erforschen, Abenteuer zu erleben und Erstbegehungen durchzuführen. Während Pauls erste Outdoor-Liebe Yosemite war, ist er stolz darauf, die Wüste Utahs "Zuhause" zu nennen und freut sich darauf, zusammen mit seiner Frau Sunny Dreamland Safari Tours zu leiten. Über seine abenteuerlichen Outdoor-Aktivitäten hinaus bringt Paul seine langjährige Führungserfahrung in der Outdoor-Branche mit zu Dreamland Safari Tours. Vor seinem Wechsel zu Kanab leitete Paul die Outdoor-Abteilung von Nite Ize nach seiner Tätigkeit als Präsident von Sierra-Designs seit einigen Jahren. In den 1980er Jahren verbrachte Paul sieben Saisons als Kletter-Ranger im Grand-Teton-Nationalpark, wo er an über 200 Rettungseinsätzen teilnahm und zu den ersten Mitarbeitern des National Park Service gehörte, die für Rettungseinsätze mit Helikoptern zertifiziert wurden. Pauls „Can-do“-Einstellung und seine unerschütterliche Ruhe machen ihn zum Liebling von Gästen und Guides gleichermaßen.

Bret Benge, Kanab Reiseleiter/Back of the House Manager

Bret Benge

Seniorenführer

Bret hat mehr als 20 Jahre damit verbracht, die Trails zu wandern, die Nebenstraßen zu befahren und in den Flüssen des Colorado Plateaus zu angeln. Seine Entdeckungslust hat ihm die Berge und Wüsten des Westens der Vereinigten Staaten sowie Mittel- und Südamerikas bekannt gemacht. Nach einigen Jahren in Mexiko ist Bret nach Süd-Utah zurückgekehrt, wo sein Herz schlägt und er jetzt Dreamland Safari Tours leitet und leitet. Bret ist zertifizierter Wilderness First Responder.

"Ich habe noch nie eine unbefestigte Straße getroffen, die ich nicht liebte."

Marjorie Casse

Marjorie Casse

Senior Guide & Overnight Logistics Manager

Marjorie ist in Namur, Belgien, geboren und aufgewachsen. Neben der Führung einer Vielzahl von Touren für Dreamland seit 2014 ist sie auch verantwortlich für die Planung und Organisation der gesamten Komplexität von Logistik, Vorräten und Ausrüstung für jeden Übernachtungs- und mehrtägigen Campingausflug, zu dem Dreamland führt. Weise Standorte wie Weiße Tasche und Toroweap. Ihre gewissenhafte Liebe zum Detail stellt sicher, dass die Gäste alles haben, was sie brauchen, um die Wildnis des Hinterlandes stilvoll zu erkunden. Marjorie ist Rettungssanitäterin. 

Brent Kinley, Kanab Reiseleiter

Brent Kinley

Leiter der Guide-Ausbildung

Brent kam mit dem Herzen eines Entdeckers nach Süd-Utah. Nachdem er 2011 den Appalachian Trail absolviert hatte, absolvierte er 2013 den Pacific Crest Trail. 2014 wanderte er über die Continental Divide. Seit seiner Ankunft in Utah hat er seine Jagden in der Wildnis fortgesetzt. Brent bedeckt weiterhin Boden und erlebt die endlosen Länder des Südwestens. Neben dem Guiding führt Brent auch das Guide-Trainingsprogramm von Dreamland durch.

„Es war unglaublich zu erkennen, dass mein Job eine Liebe ist, die ich teilen darf. Es gibt ein Maß an Ehrfurcht, das hier draußen nie vergeht. Wir gehen zu einigen wahren Juwelen.“

Orion Bradburn, Kanab-Abenteuerführer

Orion Bradburn

Seniorenführer

Orion wurde in den Bergen im Westen von North Carolina geboren und wuchs mit einer Liebe zur Natur auf. Nach seinem Studium der Forstwirtschaft begeisterte er sich für die Bäume, Bäche und Pfade um ihn herum. Orion war nach einem Familienausflug vom Westen verzaubert und wollte immer wieder zu den Wundern und Geheimnissen der Wüsten von Utah zurückkehren. Er lebt seit 5 Jahren in Kanab und arbeitete zuvor im Grand Staircase National Monument mit schwierigen Teenagern, die insgesamt über 250 Nächte unterrichteten, wanderten und zelten. Diese Erfahrung gab ihm eine einzigartige und sehr persönliche Verbindung mit dem Wüstenland. Er leitet seit Mai 2017 für Dreamland und war noch nie so aufgeregt, Teil dieses erstaunlichen Ortes zu sein. Orion ist zertifizierter Wilderness First Responder.

„Mögen Ihre Pfade schief, kurvenreich, einsam, gefährlich sein und zu der erstaunlichsten Aussicht führen. Mögen deine Berge in und über die Wolken steigen. “ – Eduard Abtei

Andrea Jasper, Kanab-Reiseleiterin

Andrea Jasper

Seniorenführer

Andrea ist mit einer Leidenschaft für die Natur aufgewachsen. Als Kind konnten ihre Eltern sie kaum dazu bringen, zum Abendessen hereinzukommen, und ehrlich gesagt hat sich nicht viel geändert. Andrea hat die meiste Zeit ihres Erwachsenenlebens auf Hawaii verbracht und Kanab 2006 zum ersten Mal besucht, um eine Grand Canyon Wanderung von Rand zu Rand. Nach mehreren anschließenden Reisen nach Utah zogen Andrea und ihr Mann dauerhaft um. Andrea ist energisch und lustig und liebt es auch, die Geschichte von Utahs unglaublichen Landschaften, Wildtieren und Geschichte zu erzählen. Sie hat einen Abschluss in Journalismus und Zeitungserfahrung, wodurch sie gelernt hat, Informationen zu sammeln und zu interpretieren, um sie interessant und relevant zu machen. Andrea ist zertifizierter Wilderness First Responder.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Maddi Nelson

Wüstenführer

Maddi stammt aus Utah. Sie wuchs auf und verbrachte die meiste Zeit in den Wasatch- und Uinta-Bergen und teilte ihre Abenteuer immer mit Familie und Freunden. Auch Kanab steht seit ihrer Kindheit auf der Liste von Maddis Lieblingsorten, und ihre Liebe und Neugier für unseren Garten ist im Laufe der Jahre nur gewachsen. Maddi beschloss schließlich, den Umzug zu wagen und ihre ganze Zeit damit zu verbringen, Südutah zu erkunden. Sie freut sich darauf, ihre Leidenschaft für die Natur und diesen erstaunlichen Ort mit Ihnen zu führen und zu teilen! Maddi ist außerdem zertifizierter Wilderness First Responder.

 

 
„Die Natur malt für uns Tag für Tag Bilder von unendlicher Schönheit.“ -John Ruskin
William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Nathalie Bowmann

Wüstenführer

Nathalie liebte schon als Kind die freie Natur, wanderte, campte und angelte mit ihrem Vater in der Wildnis von Idaho. Nathalies erste Erfahrung mit dem Wüstensüdwesten machte sie, als sie am Jacob Lake in der Nähe des Nordrandes der Wüste arbeitete Grand Canyon in ihren frühen 20ern. Während sie die wunderschönen Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge im Canyon erlebte und zweimal in einer Woche von Rim zu Rim wanderte, verliebte sie sich in das Atemberaubende Grand Canyon. Nachdem sie über 20 Jahre damit verbracht hatte, ihre Familie mit 8 Kindern in der Stadt großzuziehen, beschloss sie, dass es an der Zeit war, in die schöne Stadt Kanab zu ziehen, wo sie in die Welt der Natur eintauchen konnte Grand Canyon und Red Rock Country. Nathalies Freude ist es, ihren Dreamland-Gästen ein unglaubliches Erlebnis zu bieten, bei dem die Weisheit der Natur tief in die Seele eindringt. Nathalie ist zertifizierte Wilderness First Responder. 

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Robert Lawrence

Wüstenführer

Robert liebte es immer, draußen zu sein. Er wuchs in Midland, Texas auf und ging zur Schule an der Texas A&M University in College Station, TX, wo er Geologie studierte und alle Sportarten unter der Sonne ausübte. Nachdem er eine Weile hinter einem Schreibtisch gearbeitet hatte, entschied Robert, dass dies nicht das Leben für ihn war. Er hatte schon immer eine Leidenschaft für die Natur und genießt Angeln, Klettern, Canyoning, Rucksackreisen und Snowboarden. Robert hofft, mit der Arbeit an Referenzen für das Klettern beginnen zu können. Er ist zertifizierter Wilderness First Responder. 

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Mel Rader

Wüstenführer

Mels Liebe zur Wildnis ist vom ersten Moment an offensichtlich, in dem Sie sie treffen. Neben der Natur hat sie auch eine Leidenschaft für soziale Arbeit, die sich in ihrer Geschichte als Anbieterin von Wildnistherapie zeigt. Sie liebt es, Canyoning zu unternehmen, zu erkunden und anderen die Wunder des Westens vorzustellen. Mel ist zertifizierter Wilderness First Responder.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Annabelle d'Artois

Wüstenführer

Annabelle ist in Montreal, Kanada, geboren und aufgewachsen, erkundet aber seit 2017 den Südwesten, nachdem sie einige Jahre auf Hawaii gelebt hat. 
Annabelle ist nicht nur eine Reiseleiterin mit hervorragenden Kenntnissen der Kanab-Region, sondern auch eine versierte Tänzerin, Zirkusartistin und Luftakrobatin. Sie hat ein Händchen dafür, sich mit Kindern und Tieren gleichermaßen anzufreunden, und liebt es, die verborgenen Schätze dieser Gegend mit ihren Gästen zu teilen. Annabelle ist zertifizierte Wilderness First Responder.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Kieran Corrigan

Wüstenführer

Kieran ist ein lebenslanger Naturmensch mit einem starken Hintergrund in Führung und Wildnistherapie und stammt ursprünglich aus einer kleinen Rancherstadt in Colorado namens Yampa. Er hat in den letzten zehn Jahren in Utah gelebt und Abenteuer erlebt. Kieran hatte schon immer eine Leidenschaft für die verborgenen und unerforschten Ecken der Welt, und ob er auf schwierigen Straßen navigiert oder die klügsten Pfade durch die Wildnis wählt, sein oberstes Ziel ist es, Menschen zu verbinden und positive Beziehungen aufzubauen, während sie mehr über die Wüste erfahren Lebensstil vom Feinsten. Kieran ist ein zertifizierter Wilderness First Responder.
William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Jan Roberts

Wüstenführer

Jan begann im Alter von 8 Jahren unter dem Sternenhimmel zu schlafen und hörte nie damit auf. Nachdem sie während ihres Militärdienstes einige gläserne Decken durchbrochen hatte, zog sie nach Neuseeland, wo sie bei Maori Affairs an einem 31-tägigen Outdoor-Aktivitätenprogramm teilnahm. Zurück in den USA verbrachte sie einige Zeit beim National Park Service, bevor sie ihren Weg nach Alaska fand. Während sie in Alaska lebte, verbrachte sie viele Winterurlaube in Süd-Utah, bevor sie 2020 schließlich hierher zog. Jan engagiert sich wöchentlich ehrenamtlich als Mitglied der BLM Safety Patrol bei der Wave.  
William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Tiffany-Schmied

Wüstenführer

Tiffany stammt ursprünglich aus der Wasatch Front im Norden Utahs. Als Kind besuchte sie häufig den Süden Utahs und betrachtet ihn seit langem als ihr wahres Zuhause. Sie ist vor drei Jahren nach Kanab gezogen und fühlt sich so glücklich, an einem Ort zu leben, wo Staunen und Ehrfurcht so leicht zu finden sind. Besonders gefällt ihr das Grand Staircase – Escalante National Monument, und sie engagiert sich gerne ehrenamtlich für das Denkmal als Wanderbotschafterin. Tiffany liebt es, Schönheit selbst in den kleinsten Details der Natur zu finden. Tiffany erkundet nicht nur die Natur, sondern liebt auch Musik, backt selbst gebackenes Brot und praktiziert Yoga. Tiffany ist eine zertifizierte Wilderness First Responderin.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Tom Grant

Direktor für Vertrieb und Betrieb

Tom wuchs an der Ostküste auf, war aber nach seiner ersten Reise süchtig danach, im Westen zu leben. Nachdem er in Colorado gearbeitet und zur Schule gegangen war, zog Tom umher – und erlebte Abenteuer im gesamten Westen der USA. Nach einem kurzen Aufenthalt an der Ostküste zog Tom 2005 von Brooklyn, NY, nach Kanab – und hat es nicht bereut. Toms Karriere hat ihm die Möglichkeit gegeben, die gesamten westlichen Bundesstaaten zu bereisen und zu erkunden, und er ist begeistert, dass es allein in dieser Gegend noch lebenslange Entdeckungstouren zu unternehmen gibt. Tom ist ein zertifizierter Wilderness First Responder.

William James, Kanab Reiseleiter/Manager

Dasher

Wüstenrover

Dasher ist ein junger Siberian Husky-Mix, der als Rettung aus dem Traumland kam Beste Freunde. Sie liebt Menschen (besonders Kinder!), Eichhörnchen, Eidechsen, die Erkundung der Wüste, Roadtrips, Tauziehen und Erdnussbutter – aber am meisten liebt sie Kuscheln.

Dasher hängt oft im Dreamland-Büro ab und kann auf Anfrage möglicherweise einen Tag voller Abenteuer mit Ihnen verbringen, wenn Sie eine der privaten Touren von Dreamland buchen. Als Husky liebt sie die heißesten Sommermonate hier in Kanab nicht – aber sie begleitet Sie gerne auf Ihrem Abenteuer im Herbst, Winter oder Frühling. 

Dasher hat im Laufe der Jahre zwar mehrere Wilderness First Responder-Kurse besucht, es ist ihr jedoch noch nicht gelungen, eine Zertifizierung zu erhalten. 

 

Schaltfläche "Jetzt anrufen"