.

Umfassen Sie die Reise: Training für a Grand Canyon Backpack

Rim-to-Rim, Deer Creek und darüber hinaus

Sie haben sich entschieden, eine epische Reise durch die Welt zu unternehmen Grand Canyon wo grenzenlose Ausblicke, Canyon-Bäche und unvorstellbare Schönheit auf Sie warten. Für vorbereitete Wanderer kann dies wirklich eine Reise ihres Lebens sein und deshalb trainieren wir. Es macht mehr Spaß, wenn es sich gut anfühlt.

Die Herausforderung der Grand Canyon

Wandern Grand Canyon ist, als würde man einen Berg rückwärts besteigen. Vom Nordrand bis zum Colorado River werden Sie eine ganze Meile Höhenunterschied zurücklegen, und der größte Teil dieses Höhenunterschieds wird auf den ersten sieben steilen Meilen auftreten. Der Abstieg stellt eine enorme Belastung für Knie, Knöchel und bestimmte Muskeln in den Beinen dar. Sogar erfahrene Wanderer kommen mit schmerzenden, müden Wadenmuskeln und insbesondere Quadrizepsmuskeln (der Vorderseite des Oberschenkels) zum Bright Angel Campground. 

Dann steht ihnen mit bereits schmerzenden, müden Muskeln die Überquerung und schließlich der beschwerliche Aufstieg aus der Schlucht bevor. Training, Flüssigkeitszufuhr und die Aufrechterhaltung eines gesunden Elektrolytgleichgewichts werden den Muskelkater sicherlich minimieren, aber die große Abfahrt ist ein harter Tag.

Anfänger machen sich normalerweise mehr Gedanken darüber, den Aufstieg aus der Schlucht zu schaffen. Hier ist unsere Meinung dazu: Mit einem soliden Cardio- und Ausdauertraining und einem guten Vorrat an Snackriegeln dürften Sie auf dem Weg nach oben gut zurechtkommen. Es ist erstaunlich, was man erreichen kann, wenn man einen Fuß vor den anderen setzt. Der Abstieg ist der wahre Killer und der Grund, warum man von Rand zu Rand wandert Grand Canyon ist schwieriger als du denkst.

Auch das Tragen eines schweren Rucksacks macht die Wanderung anspruchsvoller, als man erwarten würde. Es erfordert viel mehr Kraft und Energie, lange Strecken mit einem 35-Pfund-Rucksack auf dem Rücken zurückzulegen. Und Sie werden es mehrere Tage hintereinander tun. Unser Rucksacktour von Felge zu Felge dauert 3 Tage, 2 Nächte und ist etwa 24 Meilen entfernt. Je nachdem, welche Campinggenehmigungen wir erhalten, können wir an einem Tag bis zu 14 Kilometer zu Fuß zurücklegen. ​​Um unsere zu vervollständigen Ausflug Deer Creek/Thunder River, müssen Sie sich auf fast 30 Meilen in vier Tagen mit mehr als 12,000 Fuß Höhenunterschied (einschließlich über 6,000 Fuß Aufstieg) und anspruchsvollen Übergängen vorbereiten, die Trittsicherheit erfordern. Diese anspruchsvolle Reise ist nur für fitte, erfahrene Rucksacktouristen.

Wann sollte ich mit dem Training beginnen?

Viel hängt von Ihrer aktuellen körperlichen Verfassung ab. Wenn Sie derzeit regelmäßig Sport treiben, empfiehlt sich ein 12-wöchiger Trainingsplan mit Schwerpunkt auf Wandern Grand Canyon sollte Sie dorthin bringen, wo Sie sein möchten. Wer derzeit nicht trainiert, muss früher damit beginnen.

Planen Sie Ihre Trainingseinheiten

Holen Sie sich einen Kalender und markieren Sie jede Woche mindestens vier Tage für das Training. Drei dieser Sitzungen können eine Stunde nach der Arbeit eingelegt werden; Planen Sie jede Woche mindestens einen langen Tag für eine lange Wanderung ein – diese sollte zwischen drei und zehn (oder mehr) Stunden dauern. Wenn Sie ein Training verpassen müssen, überspringen Sie es nicht, sondern planen Sie einen neuen Termin!

Kombinieren Sie an kurzen Tagen Cario-Training mit verschiedenen Übungen, um Flexibilität, Kraft und Cardio-Fitness zu steigern.

Machen Sie jede Woche mindestens eine lange Wanderung

Wenn Sie jemals eine Ausrede brauchten, um nach draußen zu gehen oder neue Gegenden zu erkunden, dann ist dies die richtige. Eine regelmäßig stattfindende Wanderung ist auch eine großartige Gelegenheit, Freunde einzuladen und Beziehungen zu Menschen aufzubauen, mit denen Sie mehr Zeit verbringen möchten.

Fangen Sie nicht zu groß an und hauen Sie sich gleich bei der ersten Wanderung um. Erhöhen Sie stattdessen schrittweise die Länge der Wanderung und das Gewicht Ihres Rucksacks, bis Sie bequem 35 Pfund (das entspricht einem mit 10 Gallonen Wasser beladenen Rucksack) über XNUMX Meilen oder mehr tragen können, vorzugsweise in hügeligem Gelände.

Tragen Sie die Schuhe und packen Sie ein, die Sie mitnehmen möchten Grand Canyon Reise. Gehen Sie die Schuhe ein und achten Sie darauf, dass keine Blasen entstehen. Passen Sie Ihren Rucksack an und gewöhnen Sie sich daran, wie sich das Gewicht anfühlt und wie es Ihr Gleichgewicht verändert. Sie sollten auch mit Ihren Trekkingstöcken wandern, um den Umgang damit zu üben und Ihre Arme zu trainieren.

Hügel sind der Schlüssel. Versuchen Sie, in einem Gebiet mit langen Auf- und Abstiegen zu wandern. Je länger und steiler der Abstieg ist, desto besser. Wenn Sie keine Hügel haben, gehen Sie die Treppen Ihres Bürohochhauses hinauf oder arbeiten Sie sich auf den Tribünen des örtlichen High-School-Footballplatzes auf und ab – das sind tolle und oft unterschätzte Möglichkeiten, sich zu bewegen. Sie können diese Trainingseinheiten an Ihrem langen Wandertag durchführen oder sie in Ihre kürzeren Trainingseinheiten integrieren. Machen Sie sich keine Sorgen, dass es albern aussieht, wenn Sie Ihren Rucksack tragen, wo Rucksäcke nicht die Norm sind. Du wirst großartig aussehen. Vielleicht haben Sie sogar die Möglichkeit, jemandem mitzuteilen, dass Sie eine Wanderung planen Grand Canyon. Daran ist nichts Uncooles.

Bauen Sie Ihr Cardio auf

Es macht keinen Spaß, sich schnaufend und schnaufend aus dem Staub zu machen Grand Canyon. Wenn Sie diese wöchentlichen langen Wanderungen absolvieren und als Teil Ihres Trainingsprogramms dreimal pro Woche 45-minütige Sitzungen für Cardio-Training aufwenden, sollten Sie sich bereit fühlen, den Aufstieg mit einem beladenen Rucksack in Angriff zu nehmen. Es gibt viele Übungsmethoden: Joggen oder Power-Walking (lassen Sie es aber nicht zu gemächlich werden), die Verwendung eines Crosstrainers oder Steppers im Fitnessstudio, Schwimmrunden usw. Sie können ein gutes Cardio-Training direkt in Ihrem Zuhause absolvieren Zimmer mit minimaler Ausstattung. Es gibt unzählige Streaming von Videodiensten die Workouts anbieten, die Ihnen Ideen geben und für Frische und Spaß sorgen.

Stärken Sie diese Beine

Sie werden Ihre Beinmuskeln wie nie zuvor nutzen. Kniebeugen, Ausfallschritte, Beinheben und vor allem Step-Downs bauen die Muskeln auf, die Sie am meisten beanspruchen. Wenn Sie kein Fitnessfan sind und nicht wissen, was zum Teufel ein Abstieg bedeutet, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Garantiert ist Ihr Guide kein Fitnessstudio-Fan und kennt wahrscheinlich auch nicht die ausgefallenen Namen für diese Übungen. Wir haben zwei hervorragende Videos gefunden, die Ihnen helfen können.

Ruhen Sie sich aus

Du kannst nicht für dich pauken Grand Canyon Rucksack, wie man ihn für eine College-Prüfung stopfen kann. Investieren Sie in den drei Monaten vor Ihrer Wanderung in Ihr Training und lassen Sie es dann ein paar Tage vor Ihrem großen Abenteuer ruhig angehen. Genießen Sie Ihren Urlaub, gehen Sie raus, wandern Sie, aber übertreiben Sie es nicht und übertreiben Sie es in den letzten drei oder vier Tagen nicht. Gönnen Sie Ihrem Körper eine Pause. Und dann nehmen Sie die Reise an. Du hast es verdient.

Schaltfläche "Jetzt anrufen"